Über mich  

Mein Name ist Sarah Bensch und ich lebe mit meiner Familie im schönen Schleswig-Holstein.

Hunde haben schon immer zu meinem Leben gehört, wobei das Thema Ernährung auch für mich eine untergeordnete Rolle gespielt hat. Die Beratungen in Zoofachgeschäften oder durch Tierärzte haben mir immer ein gutes Gefühl und damit Sicherheit vermittelt. Erst durch die Erkrankung meines Jack-Russell-Mischlings Sammy wurde bei mir das Thema präsent. Ich musste mich mit der Physiologie des Hundes und den Zusammensetzungen des Futters auseinandersezten. Dennoch hat es noch einige Jahre gedauert, bis auch das Thema BARF für mich wichtig wurde. Wie auch bei vielen anderen Barf-Neulingen bin ich über die Erkrankung meiner Windspiel-Hündin Smilla zum Barfen gekommen.

Das Ganze hat mich so fasziniert, dass ich mein Wissen gern vertiefen wollte und mich für die Ausbildung bei Swanie Simon und Nadine Wolff entschieden habe.

Nun möchte ich Barf-Anfängern dabei helfen, sich durch die Informationen und Fragen zuarbeiten und den richtigen Plan für Dein Tier zu entwickeln.